Henna & Jagua
 
Hennainspirierte Kunst

Pflege von Hennabemalungen

Eine frische und qualitativ hochwertige Hennapaste ist der Grundstein einer zufriedenstellenden dunklen Färbung der Haut - allerdings kommt selbst die beste Paste nicht ohne eine gute Pflege aus.

Aus diesem Grund kannst du hier nachlesen, was du tun kannst, um die Farbentwicklung zu unterstützen.




VOR DER BEMALUNG

Insbesondere bei Brauthennabemalungen kann es sinnvoll sein, die Haut ein wenig auf die anstehende Bemalung vorzubereiten.

 Ein bis zwei Tage vor der Bemalung ist es daher empfehlenswert ein sanftes Peeling anzuwenden, sodass die älteren Hautschüppchen entfernt werden.

 Achte darauf, dass deine Haut nicht trocken wird und pflege sie gut, denn trockene Haut nimmt die Farbe aus der Hennapaste nicht besonders gut an und verblasst später auch schneller.

 Verwende unmittelbar vor der Bemalung bitte keine Cremes oder andere (Pflege-)Produkte mehr. Deine Haut wird vorher zwar noch gereinigt, aber sicher ist sicher!


NACH DER BEMALUNG

Behalte die Hennapaste mindestens 6 Stunden auf der Haut; bei Braut- und Babybauchhenna sowie Hennacrowns liegt die Empfehlung sogar bei 8 - 12 StundenUmso länger die Paste auf der Haut bleibt, desto besser wird das Farbergebnis. Um die Hennapaste so lange auf der Haut behalten zu können, gibt es verschiedene Fixierungsmöglichkeiten, die wir zuvor gemeinsam besprechen.

Entferne die Hennapaste bitte ohne Wasser. Das Wasser spült den Farbstoff, der sich noch nicht fest mit dem Keratin in der Haut verbunden hat, teilweise wieder heraus, was zu einem schlechten Farbergebnis führt.

Zur Hilfe kannst du ein pflanzliches Öl nehmen (einfaches Raps- oder Sonenblumenöl etc. ist völlig ausreichend) sowie einen Löffel, um die Paste einfacher zu entfernen.

Vermeide von nun an für weitere 24 Stunden den Kontakt mit Wasser.

Vor dem Duschen und auch tagsüber solltest du dein Hennamotiv weiterhin mit Öl oder Kokosfett betupfen. Das verhindert ein zu schnelles Verblassen.

Vollbäder und gechlortes Wasser führen hingegen zu schnellem Verblassen.




BITTE BEACHTE

Direkt nach Entfernung der Paste ist deine Bemalung zunächst orange. Es dauert noch ca 48 Stunden bis deine Bemalung zu einem dunklen Braun abdunkelt. Solltest du dein Henna also zu einem bestimmten Anlass tragen wollen, behalte bitte bei der Terminfindung die Entwicklungszeit von natürlichem Henna im Auge.